Casino Poker

casinopoker

Casino Poker – das beliebteste Spiel der Welt

Poker ist eines der beliebtesten Spiele der Welt geworden. Es gibt sehr viele Spieler, die rund um die Uhr Poker spielen. Neben der Live Variante in der echten Spielbank ist der große Zulauf natürlich damit zu erklären, dass Casino-Poker heute im online Casino gespielt wird und dadurch viel mehr Spieler erreicht. Das interessante beim Casino-Poker ist der niedrige Hausvorteil, mit dem der Spieler relativ schnell häufigere kleinere Beträge gewinnen kann. Es gibt unterschiedliche Casino-Poker Varianten. So zum Beispiel Casino Holdem Poker, Video Poker, Live Casino Poker oder Caribbean Studd.

Casino Poker Varianten

Die vielen unterschiedlichen Casino-Poker Varianten werden alle nach den gleichen Poker Regeln gespielt. Die höchste Hand gewinnt, jedoch gibt es beim Casino Poker nicht nur den Mitspieler am Tisch, sondern eben auch die Bank welche beim Casino-Poker durch den Dealer ersetzt wird. Beim Casino-Poker muss sich der Dealer qualifizieren, um am Spiel teilnehmen zu können. Tut er das nicht, haben die Spieler am Tisch gewonnen. Gibt es am Ende des Spiels zwei identische Karten werden, erhalten die Spieler ihr Geld zurück. Casino-Poker gibt vor allem Anfängern gute Gewinnchancen, denn das studieren der Mitspieler und die vielen Spielarten die mit dem Bluff zu tun haben, haben bei Casino-Poker keinerlei Wert. Der einzige Gegner ist der Dealer, der sich auf Glück verlassen muss. Casino-Poker ist ein schnelles Spiel, da das Taktieren und Verunsichern der Gegner am Tisch einfach wegfällt. Dafür wird dem Spieler reichlich Gewinn garantiert.

Casino Poker im Online Casino

Wenn man als Spieler keine keinen besonderen Wert darauf legt die Mitspieler zu analysieren ist Casino-Poker genau richtig. Als besonders beliebt hat sich das Live Casino-Poker in den letzten Jahren herausgestellt. Dabei wird per Webcam eine reale Casino Atmosphäre übertragen, in der man alles genau mitverfolgen kann, so zum Beispiel wird das Mischen sehr real nachempfunden. Neben dem Pokerspiel am Tisch gibt es auch Spielautomaten im online Casino, bei denen man Video Poker spielen kann. Dies ist sozusagen eine Untergattung des Casino-Poker. Hier spielt der Spieler für sich alleine und kann auf den virtuellen Walzen eine möglichst hohe Pokerhand gewinnen und sich dann den Gewinn auszahlen lassen. Je höher Pokerhand umso höher die Gewinnauszahlung.

Casino Poker – der Pokerboom

Weitere Varianten und dann Casino-Poker ist Texas Holdem Poker, welches sehr beliebt ist unter den online Casino Varianten. Dies ist seit Jahrzehnten das beliebteste Tischspiel überhaupt vor allem in den amerikanischen Casinos. Der Pokerboom ist ungebrochen bis in die heutige Zeit, denn die Spieler müssen nicht zur nächsten Spielbank gehen, sondern können sich beim Texas Holdem Casino-Poker einfach einloggen sich an einen virtuellen Tisch setzen und loslegen.

Poker Regeln allgemein

Die Regeln des Casino-Poker sind immer die gleichen. Das gewöhnliche Pokerdeck besteht aus 52 Karten, von denen jeden Teilnehmer am Casino-Poker Tisch zwei verdeckte Karten gespielt werden. Fünf Gemeinschaftskarten werden offen in der Mitte des Tisches hingelegt. Diese sieben Karten bestimmen dann die Pokerhand jedes Einzelnen. Über verschiedene Runden kann dann gesetzt werden und am Ende gewinnt die höchste Hand.